Losung

für den 11.12.2017

Diene Gott mit ganzem Herzen und mit williger Seele! Denn der HERR erforscht alle Herzen.

1.Chronik 28,9

mehr
Termine
Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Termine.

mehr
Dinner for two: „Sternstunden“ für Paare im Kirchenpavillon
Kirche in WDR 2; JoNo/Evangelischer Kirchenpavillon Bonn /

mehr
Service

Inklusion und Versöhnung

Engel - zurück aus dem Weltall

Weit rumgekommen: Zwei Engel aus Pskow - Holz-Figuren in Handschmeichler-Größe - werden nach einem Flug mit der russischen Weltraumkapsel Sojus nun in Pskow aufbewahrt, wo mit rheinischer Unterstützung u.a. eine Werkstatt für Behinderte und ein Heilpädagogisches Zentrum bestehen. Stempelaufdrucke dokumentieren die Weltraumfahrt.

Einer der Engel wird im neuen Jahr 2018 im Mai den Besitzer wechseln: Zugunsten der wichtigen Arbeit in Pskow wird er beim Fest zum 25-jährigen Bestehen des Heilpädagogischen Zentrums wird er versteigert werden.

Am 20. April waren die beiden Engel-Exemplare, die von den Beschäftigten der Pskower Integrativen Werkstatt nach dem Entwurf des Mülheimer Künstlers Jochen Leyendecker hergestellt wurden, an Bord der Internationalen Raumstation, genauer der Sojus MS-04, gegangen. Am 2. Juni kehrten sie mit der Sojus MS-03 zur Erde zurück.

Bei einem Arbeitstreffen am 27. Juni in Pskow händigte der Stellvertretende Generaldirektor der Staatsagentur „Roskosmos“, Alexander Iwanow, dem Gouverneur des Oblast Pskow, Andrej Turtschak, ein entsprechendes Zertifikat aus.

Jeder Mensch braucht Geborgenheit, Christinnnen und Christen glauben, sie kommt von Gott, sagt im ekir.de-Video über die Engel-Weltraum-Fahrt Oberkirchenrat Klaus Eberl, der Vorsitzende der Initiative Pskow in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Er erinnert auch an die Wurzel des rheinischen Engagements in Pskow, die Versöhnungsarbeit zu Beginn der 90er Jahre.

Pskower Engel gibt es in zwei Versionen, sie kann man kaufen, Bestellungen per Mail an m.vahrenkampg@web.de:
kleiner Engel, ca. 7,5 x 6 cm, 4,-€  oder für 7,- €, dann verpackt in einem in der Pskower Werkstatt genähten Leinensäckchen und ergänzt mit Engelsprüchen
große Version, ca. 25 x 20 cm, auch als Wandschmuck geeignet, für 15,- €  zuzüglich 2,50 € für den Versand

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu, Video: Marcel Kuß / 06.12.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


© 2017, Evangelisch in Urdenbach
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung